- TCC-Open 2017 -die Sieger - siehe TCC- Open 2017 - Jugend - Clubmeiserschaften 2017 - siehe Jugend - Damen 30 - Einzug in die Gruppenlige in 2018 - siehe Mannschaften -Hallenbelegung 2017/18- noch freie Stunden - siehe Sportbetrieb/Halle aktualisiert 16.09.17
- TCC-Open 2017 -die Sieger - siehe TCC- Open 2017 - Jugend - Clubmeiserschaften 2017 -  siehe Jugend- Damen 30 - Einzug in die Gruppenlige in 2018 - siehe Mannschaften-Hallenbelegung 2017/18- noch freie Stunden - siehe Sportbetrieb/Halle aktualisiert 16.09.17

Jugendabteilung

Jugend - Clubmeitserschaft des TCC 2017

am 23.09.2017

 

Liebe Kids und Jugendliche des TCC,

 

wir wollen dieses Jahr die Jugend Clubmeisterschaften im TCC wieder aufleben lassen.

Das wird mit Sicherheit ein tolles Turnier mit jeder Menge Spaß und der guten Gelegenheit, Matches gegeneinander unter Wettkampfbedingungen zu spielen. Das bringt jeden weiter. Außerdem winken kleine Sachpreise für die best-platzierten.

Also bitte meldet Euch zahlreich an, um daraus gemeinsam ein super Ereignis zu machen!

Die Einteilung der Altersklassen und die Auslosungen werden anhand der Anmeldungen kurzfristig erfolgen.

 

Wann:                 23.09.2017

Start:                  09:00 Uhr - bitte seid alle pünktlich da, damit wir möglichst gleich beginnen können.

Wo:                     Clubanlage des TCC

Meldeschluss:      13.09.2017

 

Anmeldung bei:  Kerstin von Tenspolde (kerstin.v.tenspolde@101prozent-tennis.de) oder bei mir (marc.sternheimer@tc-cassella.de)

 

Liebe Eltern,

es wäre schön, auch Euch möglichst alle an diesem Tag begrüssen zu dürfen. Ihr könnt tolles Tennis Eurere Kids sehen, Eure Kids anfeuern, mit ihnen mitfiebern, ...  und ganz nebenbei auch noch lecker Indisch/Pakistanisch essen.

 

 

Was kosten mein Kind, mein Jugendlicher in 2017 ....

hier der Link zu der Anmeldung / Mitgliedsbeitrag

U -14 männlich

 

Auch dieses Jahr spielte die U14 Mannschaft des TC Cassella wieder bei der Team-Tennis-Runde mit. Die Hauptbesetzung bestand aus folgenden Spielern: Yannik Fix, Malte Nichau, chDaniel Ferreira und Julius Gfrörer. Zusätzlich kamen weiterhin Emilio Ganß und Bent Nichau bei den insgesamt 3 Heimspielen und 3 Auswärtsspielen zum Einsatz. Leider waren wir dieses Jahr nicht so erfolgreich, was aber auch in keinster weise schlimm ist, da bei uns der Spaß im Vordergrund steht. Den hatten wir alle mal, da fast jeder aus der Mannschaft mindestens ein Spiel gewonnen hat. Insgesamt konnte die U14 ein Spiel für sich entscheiden, welches mit einem Ergebnis von 4:2 zu Gunsten des TC Cassella ausging. Die Punkte holten im Einzel: Malte Nichau, Daniel Ferreira und Julius Gfrörer und im Doppel gewannen Malte Nichau und Daniel Ferreira noch einen Punkt. Wir freuen uns schon auf die kommende Saison und hoffen, dass wir mehr Spiele für uns entscheiden können. Bis dahin wird weiter fleißig trainiert

Am „Largo di Garda“,

Saisonvorbereitung 2016 des TCC

 

Am Vorabend des 2. April wurden Koffer und Taschen gepackt, darüber schwebend die quälende Frage welche Kleidungsstücke brauche ich zwingend, welche nicht! Denn der Platz im Auto ist nur begrenzt und gesetzt sind natürlich Tennisutensilien.

Aber letztendlich hat jeder dieses Problem gemeistert, ein paar kleinere Irritationen wie z.B. fährt der eine oder andere doch bei jemanden anderen mit oder wo zum T…. ist der Fahrzeugschein konnten gelöst werden. Dann konnte es losgehen, Start in die TCC Saisonvorbereitung am Largo di Garda.

9 Mitglieder des TC Cassella nahmen an der Saisonvorbereitung teil. Aus der Jugendabteilung eilten Antonia Mann, Sarah Biel, Emily Weiss, Carolina May und Marcel Illing (alle U18) an den Gardasee. Auch mit von der Partie Familie Gailing mit Doris, Claire, Cedric und Erik.

Organisiert wurde die Tennisvorbereitung schon das 11. Mal federführend durch Sven Damss (Trainer TC Schöneck), der auch das Trainerteam vor Ort leitete, was sich immerhin um knapp 80 Teilnehmer kümmerte. Immerhin 4 Vereine (TC Schöneck, TC Cassella, TC Bergen-Enkheim, TC Gronau) nahmen an der Fahrt teil.

Für den TCC konnte die Anreise mit einem VW Bus, der von Peter Trunk (Trainer) gesteuert wurde, und einem PKW organisiert werden. Gestartet wurde gegen 6:00 Uhr morgens. Die Kosten der An- und Abreise wurden vom TCC übernommen.

Nach ca. 800 km war es dann geschafft, Ankunft Largo di Garda, Tremosine, Hotel Pineta Campi.

Wetter und ein tolles Panorama unterstützen die Vorbereitung,welche immerhin ein straffes Programm vorsieht. Täglich beginnt der „Spaß“ um 8:00 Uhr mit dem legendären Koordinationstraining von Sven Damss. Die Jüngeren sind nur ein bisschen „platt“, die Älteren kapitulieren….

Danach folgen pro Tag 3 Stunden Tennis, davon 2 Stunden mit Trainer und eine Stunde durch die Trainer angeleitetes freies Spielen – ein intensives Training.

 

….und los ging es:

Spieler und Trainer geben alles!

Ein Tennis-Shirt  für die „Cassellaner“ erinnert an die hoffentlich für alle schöne Zeit.

Nicht einfach: bei dem Blick soll man den Ball im Auge behalten

Unsere Jugendabteilung umfasst zur Zeit

 

- 22 Jugendliche / Kinder von   6 - 11 Jahren und

- 21 Jugendliche / Kinder von 12 - 18 Jahre

 

Unsere Jugendlichen werden von dem Trainerteam unserer Tennisschule 101% Tennis GbR ausgebildet. Weitere Informationen zu der Tennisschule finden Sie unter der Rubrik "Sportbetrieb".

 

 

Tennis-Club Cassella e.V.

Am Roten Graben 13

60386 Frankfurt am Main

Wappen für unseren Stadtteil Fechenheim